ОБЩЕЛИТ.РУ СТИХИ
Международная русскоязычная литературная сеть: поэзия, проза, критика, литературоведение.
Поиск    автора |   текст
Авторы Все стихи Отзывы на стихи ЛитФорум Аудиокниги Конкурсы поэзии Моя страница Помощь О сайте поэзии
Для зарегистрированных пользователей
логин:
пароль:
тип:
регистрация забыли пароль
 
Литературные анонсы:
Реклама на сайте поэзии:

Регистрация на сайте


Яндекс.Метрика

Gott geh bitte nicht

Автор:
Автор оригинала:
Mozart
Жанр:
Im blauen Himmel,
ist dein Blick versenkt
Deine müde Seele
Wird von Gott gelenkt

Und erleuchtet sagst du
Ein Passionsgebet:
„Gott vergiss nicht Deutschland,
Es ist schon zu spät...“




Читатели (526) Добавить отзыв
В синем небе,
если твой взгляд опущен
Твоя усталая душа
Управляют Богом

И освещено ты говоришь
Молитва страсти:
„Бога не забывай Германию,
Это уже слишком поздно...“

Es lebe die Bundesrepublik Deutschland!
24/04/2012 14:22
Hebe den Blick in den blauen Himmel,
In deiner ermüdeten Seele lebt der Gott.

Mit der Ehrfurcht, wiederhole Gebet leidenschaftlich:
"Der Gott, gib Deutschland nicht ab."

Niemals spät.

ALJONA ВОХРИНЦОВА

________________________________________________________

Подними свой взгляд в синее небо,
В твоей усталой душе живет Бог.

С благоговением, страстно повтори молитву:
"Бог, не оставь Германию.."

Никогда не поздно.

АЛЕНА ВОХРИНЦОВА
25/04/2012 09:49
Schön!
Wissen Sie evtl., wo man Theorie des deutschen Dichtens findet? Ich traue mich nicht auf deutsch zu dichten, würde aber aus Interesse einfach Theorie kennen lernen.

Danke
20/04/2012 22:16
От Mozart
Stellen Sie die Ironie-frage, oder?
Man kann viel Kenntnissen haben und trotzdem nichts kennen...
Sie betrachten, wahrscheinlich, mein Gedicht als Primitivismus auf dem Fon der deutschen Dichter. Bitte, ich wuensche Ihnen viel Erfolg auf diesem Weg.
Hochachtung voll Alexander
21/04/2012 00:27
Komisch, aber werde es schon finden.

Viel Erfolg!
21/04/2012 11:58
От Mozart
Verzeihen Sie mir bitte Svetlana! Ich dachte wirklich, dass Sie mein Gedicht sehr skeptisch bewerten und fühlte mich etwas verletzt. Aber, Ihre Frage wurde doch gut gemeint gestellt und ich ziehe meine Äußerungen zurück. Noch mal bitte ich ganz herzlich um Verzeihung.
Natürlich finde ich Ihnen alle von Ihnen gewünschte Informationen und bin immer bereit Ihnen zu helfen.
Alles Gute
Mit freundlichen Grüßen
Alexander
PS. Möchten Sie auf Deutsch, oder auf Russisch Theorie des deutschen Dichtens lesen?
21/04/2012 12:32
Kein Problem.
Ihr Gedicht hat mir ganz gut gefallen, ich fand ihn schoen.

Nur es gibt bestimmte Sachen, die ich z.B. nicht verstehe, es geht anscheined im deutschen viel mehr um Rhytmus als um Silbenanzahl in der Zeile, oder?

Ich weiß nicht, was soll es bedeuten 9
Daß ich so traurig bin; 7
Ein Märchen aus alten Zeiten 8
Das kommt mir nicht aus dem Sinn 8

Also russicshe Regeln passen hier gar nicht, welche denn?

Oder:
http://de.wikipedia.org/wiki/Limerick_(Gedicht)

Das sieht aber ganz anders aus, hier wiederum sieht mehr nach Silberanzahl....

Sprache ist egal, wenn Sie einen link finden würden, wäre es ganz nett. Danke

21/04/2012 17:27
<< < 1 > >>
 
Современная литература - стихи